Du hast alles unter Kontrolle, wenn andere in Panik ausbrechen? Diese Frage wirst du am Ende der Ausbildung leicht beantworten können. Du wirst ausgebildet zum Fachmann für alle Arbeiten an digitalen Verbindungen. Wenn plötzlich das Internet nicht mehr geht, brechen alle anderen in Panik aus. Doch du weißt dann, was zu tun ist. Im Laufe der Ausbildung lernst du, wie Kommunikations- und Sicherheitssysteme installiert, in Betrieb genommen, gewartet und repariert werden.

  • Hauptschulabschluss oder höherwertiger Abschluss
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie Physik und Mathematik
  • Technisches Verständnis
  • Fingerfertigkeit und handwerkliches Geschick
  • Flexibilität und Freude am Umgang mit Menschen

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt.

Die Berufsschule 7 befindet sich in Augsburg.

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Kopien der letzten vier Schulzeugnisse
  • Nachweise über Praktika und ggf. weitere relevante Qualifikationen

Mit Versetzungszeugnis in die Abschlussklasse (1 Jahr vor Ausbildungsbeginn im August/September)

Das Wichtigste auf einen Blick