Wir haben viel zu bieten –
Sagen Sie es weiter
Erhardt + Leimer Ausbildungsportal
DHBW Heidenheim
Fakten in der Übersicht
  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens
  • Bachelor of Engineering
  • Studium plus studiumsnahes Praktikum

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) geht aus der Berufsakademie Baden-Württemberg hervor und führt das seit mehreren Jahrzehnten bewährte Erfolgsmodell des Theorie und Praxis integrierenden dualen Studiums in der Hochschullandschaft fort. Das besondere Merkmal der DHBW ist die durchgehende und konsequente Verzahnung des wissenschaftlichen Studiums mit anwendungsbezogenem Lernen in der Arbeitswelt.

Die DHBW vermittelt damit attraktive Qualifikationen und ermöglicht umfassende Erfahrungen in der Praxis. Dies schafft die Voraussetzung für eine frühzeitige Übernahme herausfordernder Aufgaben und eine erfolgreiche berufliche Weiterentwicklung.

Philosophie

Philosophie

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg verbindet mit ihrem dualen Konzept ein Hochschulstudium auf der einen und eine praktische unternehmensbezogene Ausbildung auf der anderen Seite. Sie bietet Studienberechtigten ein wissenschaftlich anspruchsvolles Studium und zugleich eine praxisorientierte Berufsausbildung. Wesentliches Ziel des Studiums ist es, auf die Anforderungen des Arbeitslebens vorzubereiten. DHBW-AbsolventInnen können dabei nach drei Jahren einen Bachelor-Abschluss und gleichzeitig Berufserfahrung vorweisen.

Studienablauf

Studienablauf

Das Studium dauert drei Jahre und führt zu einem berufsqualifizierenden Bachelor-Abschluss. Je nach Studienbereich werden die Abschlüsse Bachelor of Arts, Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering erworben. Ab 2010 werden Master-Angebote landesweit in Kooperation mit anderen Standorten und lokal in Kooperation mit der Hochschule Aalen angeboten.

Verzahnung von Theorie und Praxis

Verzahnung von Theorie und Praxis

Theoretische Studienphasen an der DHBW und berufspraktische Ausbildungsphasen in Betrieben und sozialen Einrichtungen wechseln sich im Dreimonats-Rhythmus ab (Duales Prinzip). Die Studienpläne für die DHBW und die Ausbildungspläne für die Ausbildungsstätten sind eng miteinander verknüpft.

Unternehmensbezug

Unternehmensbezug

Die Ausbildungsstätten wirken bei der Festlegung der Studienziele und -inhalte mit. Durch die enge Kooperation mit den ausbildenden Firmen und Einrichtungen schlagen sich Veränderungen in der Wirtschaft in aktuellen, praxisorientierten Studienkonzeptionen nieder.

Lehrkräfte aus Theorie und Praxis

Lehrkräfte aus Theorie und Praxis

An der DHBW lehren hauptberufliche Lehrkräfte (Professoren) und nebenberufliche Lehrbeauftragte von Universitäten, Fachhochschulen, beruflichen Schulen und insbesondere aus der betrieblichen Praxis. Der überwiegende Teil der Lehre wird von Lehrbeauftragten vermittelt.

Studierbarkeit

Studierbarkeit

Durch die Beschränkung der Kursgröße auf maximal 30 Studierende kann der Förderung sozialer und methodischer Kompetenzen in besonderem Maße Rechnung getragen werden.

Für weitere Informationen:   www.dhbw-heidenheim.de

Ansprechpartner

Wirtschaftsingenieurwesen

Herr Rückel 
(08 21) 2435-525
per E-Mail kontaktieren

Frau Schäffner
(08 21) 2435-521
per E-Mail kontaktieren

Elektrotechnik

Herr Schnitzlein
(08 21) 2435-385
per E-Mail kontaktieren

 

 

 

Besuchen Sie uns auch hier: