Wir haben viel zu bieten –
Sagen Sie es weiter
Erhardt + Leimer Ausbildungsportal
Industriekaufmann (m/w)
Fakten in der Übersicht
  • Unterstützung aller Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildung in Betrieb und Berufsschule

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w)

Die Ausbildung im Überblick

Arbeitsgebiet

Ihr kaufmännisch-betriebswirtschaftliches  Aufgabenfeld erstreckt sich über alle Funktionen eines Unternehmens. Industriekaufmänner (m/w) unterstützen sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung. Sie können dabei sowohl in den kaufmännischen Kernfunktionen Marketing und Absatz, Beschaffung und Bevorratung, Leistungsabrechnung und Personal als auch in der Verbindung zu anderen Fachabteilungen, kommerziellen Bereichen und Projekten tätig sein. Einsatzgebiete sind darüber hinaus z.B. Export, Logistik, Controlling, Supply Chain Management, IT-Bereich etc.

Ausbildungsdauer

3 Jahre
Die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule statt.

Berufliche Fähigkeiten

Berufliche Fähigkeiten

Industriekaufmänner (m/w)

  • verkaufen die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens
  • betreiben Marketingaktivitäten von der Analyse der Marktpotentiale bis zum Kundenservice
  • beraten und betreuen Kunden
  • ermitteln den Bedarf an Produkten und Dienstleistungen, kaufen Materialien, Produktionsmittel und Dienstleistungen ein und disponieren diese für die Leistungserstellung oder den Vertrieb
  • unterstützen den Prozess der Auftragserledigung, z. B. in der Leistungserstellung und der Logistik
  • bearbeiten betriebswirtschaftliche Themen in allen Funktionen des Betriebes (Finanzierung, Investitionen, Rentabilität, Kostenplanung, -analyse und -verfolgung etc.)
  • bearbeiten Geschäftsvorgänge des Rechnungswesens
  • werten Kennzahlen und Statistiken für die Erfolgskontrolle und zur Steuerung betrieblicher Prozesse aus
  • wenden Instrumente zur Personalbeschaffung und zur Personalauswahl an, planen  den Personaleinsatz und bearbeiten Aufgaben der Personalverwaltung
  • planen und organisieren Arbeitsprozesse
  • nutzen fremdsprachliche Unterlagen; korrespondieren und kommunizieren in typischen Situationen mit Kunden in der Fremdsprache
  • arbeiten team-, prozess- und projektorientiert unter Verwendung aktueller Informations-, Kommunikations- und Medientechniken
  • verfügen über Fähigkeiten zur Kommunikation, Kooperation, Moderation, Präsentation, Problemlösung und Entscheidung
Prüfungen

Prüfungen

  • Zwischenprüfung während des 2. Ausbildungsjahres 
  • Schriftliche Abschlussprüfung und Präsentation/Fachgespräch am Ende der Ausbildung, jeweils vor der Industrie- und Handelskammer
Weitere Informationen zum Berufsbild

Weitere Informationen zum Berufsbild

Weitere Informationen zum Berufsbild des Industriekaufmanns (m/w)

Arbeitsort / Arbeitsumgebung

Arbeitsort / Arbeitsumgebung

  • Büros, Produktionshallen, Lager
Arbeitsmittel / Werkzeug / Material

Arbeitsmittel / Werkzeug / Material

  • Geräte der Bürokommunikation, z. B. PC, Telefon, Faxgerät, Kopierer, Rechenmaschine
  • Lagereinrichtungen
  • Bestelllisten, Lieferscheine, Belege, Kommissionierlisten, etc
  • Internet zur Datenrecherche
  • Mailsystem zur Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Kollegen
Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten:

  • Teilnahme an Lehrgängen, Kursen oder Seminaren, z. B. im Bereich Einkauf, Finanz-  und Bilanzwesen, Teamführung, Teamentwicklung als Führungsaufgabe, Controlling, Personal und betriebswirtschaftliches Sozialwesen, etc.

 

Aufstiegsfortbildungen (nach entsprechender Berufspraxis):

  • Fachkaufmann (m/w) für Marketing, Einkauf und Logistik
  • Betriebswirt (m/w), Industriefachwirt (m/w)
  • Bilanzbuchhalter (m/w), Personalfachkaufmann (m/w), etc.
Weitere Informationen zum Berufsbild

Weitere Informationen zum Berufsbild

Weitere Informationen zum Berufsbild des Industriekaufmanns (m/w) [PDF]

Quicklinks

Ansprechpartner

E+L Hauptsitz

Kaufmännische Ausbildung
Frau Schäffner
(08 21) 2435-521

Besuchen Sie uns auch hier: